Working Class Ultràs in Aktion

So was ist ein zünftiger Fire-Abend! Das Foto zeigt Metall-Arbeiter*innen, die gestern in Marseille gegen die Rentenreformpläne der französischen Regierung auf die Straße gingen.

Auch sie solidarisieren sich offenbar mit der österreichischen Kampagne gegen das Verbot von Pyrotechnik in Stadion und outen sich so als working class ultràs. Ob sie das wohl von den antirassistischen und antifaschistischen Olympic Marseille Fans des Commando Ultrà gelernt haben?

Einen weiteren Arbeitskampf gab es gestern übrigens in London. Die letzte kämpferische Gewerkschaft Englands legte die Londoner U-Bahn komplett lahm. Ob auch sie ihre Forderungen mit Feuer und Flamme Nachdruck verliehen haben, war bis heute nicht in Erfahrung zu bringen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.