Fußball, Ultrà Diskurs und Mucke

Der nächste Samstag wird ein ereignisreicher Tag. Erst gibt’s Fußballparty, zum Beispiel im Karl-Liebknecht-Stadion zsammen mit dem SVB und dem Filmstadtinferno oder im Olympiastadion. Danach geht’s zur Lesung von Tifare Contro mit dem italienischen Autor Giovanni Francesio, dem Blogger und Übersetzer des Buches Kai Tippmann und dem italienischen Publizisten sowie Herausgeber des Ultrà-Zine Supertifo Domenico Mungo. Die Veranstaltung beginnt 18 Uhr im C-Club und wird von den Harlekins organisiert. Und, als ob da noch nicht reicht, gibt’s am Abend feinste Ska / Pachanka Mucke im SO36 mit Talco, die ihre Deutschlandtorunee zum neuen Album in Berlin ausklingen lassen wollen.

Also, der Samstag is‘ der Hammer. Aber das ganze Wochenende wird fußballperspektivisch aufregend. Deutschlandweit wird es das Derbywochenende werden. Schon am Freitag geht’s mit der „Mutter“ aller deutschen Derbys los – in Dortmund trifft der BVB auf Schalke und die Borussen werden gewinnen. Allein schon um Magath zu ärgern. Am Samstag steigt im ausverkauftem Olympiastadion das Berliner Derby zwischen Hertha und Union. Beide Mannschaften interwessieren uns nur mässig, deshalb werden wir wahrscheinlich nach Babelsberg fahren. Aber am Sonntag heißt es wieder mitfiebern, die Kiezkicker*innen fahren zum HSV auf die Müllkippe am Stadtrand.

Also, genießt das Wochenende und besucht am 5ten Berlin – es gibt ein umfaßendes 3-Gänge-Menü mit Fußball – wo auch immer – Ultrà Diskurs und Rock’n’Roll!

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.