Archiv für die Kategorie „Groundhopping“

Zufällig die Zweete…

Sonntag, 28. Oktober 2012

Zufälle gibt’s. Nee. Da greift die*er eine sich in der Schnelle den Schal der Zweeten. Andere verpennen zuerst den Zug, dann auch noch den Auswärtsbus und wachen noch rechtzeitig zur Weiterfahrt mit unplanmäßigen Zwischenhalt am Lutherplatz auf. Wir dagegen wußten von Anfang an, wo die Nulldreier*innen am letzen Spieltag im Oktober spielen sollten – nämlich nich’ in Erfurt, nich’ in Zeuthen, sondern in Miersdorf. (more…)

Ab zum “Stolz des Ostens” – Punkte holen!

Dienstag, 4. Oktober 2011

So, nach viel Schlaf, öder Lohnarbeit und einer anregenden Lektüre des aktuellen Basch Zine hab ich nun endlich Zeit etwas über meinen Ausflug mit den anderen Magischen aus dem Hohen Norden zu schreiben. Wurde auch langsam Zeit. Obwohl ich den netten Nachmittag mit den Braunweißen wohl so schnell nicht vergessen werde. Hat einfach alles gepaßt. Leider hat unser Magico Livorno in Bari verdammt dilletantisch versagt. Aber auch die Blauweißen im Karli haben sich offenbar nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Trotzdem bleib’ ich bei meinem kompromißlosem Siegeswillen für alle drei. Halbe Sachen geht gar nich’ – Livorno, Babelsberg und der Magische FC sollen gefälligst immer gewinnen… Aber kommen wir zum Ausflug nach Cottbus. (more…)

Zu Gast im Waldstadion Miersdorf

Montag, 28. März 2011

Am vergangenen Samstag gab es in Bezug auf Fußball einiges zu sehen. In München holten die Babelberger*innen zwei Punkte beim Nachwuchs des ganz großen Bayern. In Köln trafen zwei der besten deutschen Frauen*schaften im Finale des DFB Pokal aufeinander, nämlich die Meister*innen aus Potsdam und die beste Frau*schaft des vergangenen Saison aus Frankfurt (Main). Leider haben die falschen, unverdient gewonnen. Die Schwächen bei Turbine waren schon am Mittwoch zu ahnen. Irgendwie fehlte das Feuer und die Leidenschaft. Und dann kam auch noch Pech dazu Im Krombacher Pokal Brandenburg sah es beim Spiel des Oberligisten Optik Rathenow beim Landesligisten SC Eintracht Miersdorf / Zeuthen auf dem Sportplatz Wüstemarker Weg nicht viel anders aus. (more…)