Diario di Dario – Numero Uno!

Endlich ist das Heft fertig. Gestern haben wir 152 Exemplare der ersten Nummer unseres „Diario di Dario“ abgeholt. Hat ganz schön lange gedauert. Aber was lange währt… Und die sehen schick aus. Hätte nich‘ gedacht, daß die Bilder so scharf werden. Der Hammer! Aber ich will unsere „Arbeit“ mal nich‘ zu sehr loben. Ohne die Autor*innen Francesco und Irene von Alè Livorno, Franco Marino von Senza Soste, unsere*n alte*n Bekannte*n Mr. Altravita und Flo gäb’s gar nix zu lesen.

In den Texten geht es übrigens um die aktuelle Situation des AS Livorno und der Fans. Außerdem gibt’s ’ne Analyse der letzten zehn Jahre Curva Nord. Die Kampagne Fußballfans gegen Homophobie wird ebenfalls vorgestellt. Und Soli-Arbeit leisten wir ebenfalls. Nämlich in dem wir über den weißrussischen Verein Partizan Minsk und die Fans berichten, der seit Anfang des Jahres ums Überleben kämpft. Und noch mal, ich weiß ich wiederhole mich, es sind ganz viele tolle Bilder drin.

Also, wer ein Heft haben möchte, schaut sich aufmerksam beim Antira Turnier in Hamburg, beim antirassistischen Stadionfest „Der Ball ist bunt“ am 9. Juni im KarLi und beim Ultrash am 13. / 14. Juli im Freiland um. Kostenpunkt sind 2 Euro.

Schlagworte: , , , , , , , ,

1 Kommentar zu „Diario di Dario – Numero Uno!“

  1. Brigata Amaranto Venticinque Aprile sagt:

    wir verschicken. bei bedarf einfach kurz bei uns melden. und zwar hier

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.