Artikel-Schlagworte: „AS Livorno“

Wat’n Theater XVI – 100 Jahre Livorno

Montag, 16. März 2015

centenario2015_01

Seit vielen Jahren fahren wir nach Livorno. Mindestens einmal im Jahr gönnen wir uns ein paar Tage Mittelmeerflair, die entspannte Atmosphäre einer untouristischen Hafenstadt und vor allem jeden Tag Kaffeespezialitäten und leckeres Essen. Sieben Jahre geht das nun schon so. Aber in dieses Mal war es was ganz besonderes. Denn der AS Livorno feierte sein 100-Jähriges mit drei Tagen Party. Und da wollten wir dabei sein. Schon Monate im Voraus haben wir die Flugtickets gebucht, Leute angehau’n uns zu begleiten und uns um ein interessantes Tagesrahmenprogramm bemüht. Wochen vorher war’n wir ganz aufgeregt. Und wie immer klappte alles am Ende doch erst ganz kurzfristig. (mehr …)

Diario Speciale per la Curva Nord

Mittwoch, 23. April 2014

DdDspeciale480pxPresentiamo il nuovo Diario di Dario, l’edizione speciale e nostro regalo per i*le livornes* e la Curva Nord. Nello zine ci trovano degli articoli su Livorno e la Curva Nord, sulla partita contro la Laziomerda il 9 Maggio 2010 scritto da un compagno dei Partigiani Livornese Scandinavia, sullo sviluppo degli ultras in Germania, un’intervista con un’ultra della Curva Nord Babelsberg e un’articolo sulla campagna „tifos* contro l’omofobia“. Grazie agli autor* e fotograf*. Grazie Juba di Alè Livorno. Grazie Franco Marino di Senza Soste.  Grazie Fabio. Grazie Maurizio Gennai e Amex. Grazie mille a tutt* i*le livornes* chi ci hanno benvenuto a Livorno con questa calorosità!

Livorno einfach erstklassig

Dienstag, 1. April 2014

Die Partie zwischen Livorno und Inter Mailand als Montagsspiel zu bezeichnen, wäre eine glatte Beleidigung. Zum Glück. Nach einer gefühlten Ewigkeit stand für Amaranto und seine Fans mal wieder ein Auftritt im Picchi unter Flutlicht und zu Wochenbeginn an – eine gute Möglichkeit, ein Spiel live zu verfolgen, wenn auch leider nicht direkt vor Ort. Das Zuschauen hat sich aber auch aus der Ferne gelohnt. Livorno erkämpfte sich ein Unentschieden und damit einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Zudem war das Stadion voll wie schon sehr lange nicht mehr. Es war also alles angerichtet für einen stimmungsvollen Fußballabend. (mehr …)

… e sempre puì Bardi

Montag, 3. März 2014

livorno-napoli-02-03-2014_03

Gestern war Napoli zu Gast im Picchi und hatte sichtbar Mühe mit den Livornes*. Die präsentierten sich aber im Vergleich zum Spiel gegen Hellasmerda wie ausgewechselt. Einsatz, Konzentration und ein grandios haltender Bardi bedeuteten am Ende ein verdientes Remis und damit einen wichtigen Punkt gegen den Abstieg. (mehr …)

Dai Livorno! Dai! Dai! Dai!

Donnerstag, 7. November 2013

dai_livorno_dai

Dieser Text sollte eigentlich im aktuellen Diario di Dario erscheinen, hat es aber aufgrund der Vielzahl an umfangreichen Texten nicht ins Heft geschafft. Deshalb kann er nun hier nach gelesen werden. (mehr …)

Die ersten Auswärtspunkte geholt

Montag, 2. September 2013

sassuolo-livorno-01-09-2013

Während Babelsberg und Sankt Pauli trotz guten Leistungen verkackt haben, sind unsere internationalen Freund*innen in Livorno und Minsk erfolgreich. Partizan-MTZ gewann schon am Nachmittag beim „Kleinen Derby“ im Olimpiskij Stadion in Minsk gegen ALF-2007 mit 4:1. Und am Abend krönte Livorno ihre erste Auswärtsfahrt der Serie A Saison 2013/14 in die Emilia-Romagna zu Sassuolo mit demselben Ergebnis. (mehr …)

Livorno zurück in der Serie A

Mittwoch, 28. August 2013

Livorno Roma 25.08.2013

Die AS Livorno ist zurück in der Serie A. Und die Curva Nord präsentierte sich sangesfreudig und leuchtend zum Auftakt der neuen Saison. Mit Amaranto kehrt nun endlich der Antifaschismus zurück in die oberste italienische Spielklasse. (mehr …)

Auf dem Weg in die Serie A?!

Dienstag, 12. März 2013

Leider nach einer komfortablen Führung den Heimsieg verschenkt. Übrigens waren ein paar Nulldreier*innen auch vor Ort… Und mehr Bilder gibt es wie immer bei Alè Livorno.

Und die magische Saison geht weiter

Sonntag, 3. Februar 2013

Fast auf den Tag genau zwei Monate ist es her, dass es hier einen Bericht zur wunderbaren sportlichen Entwicklung der Amarant* zu lesen gab. Das hat die Menschschaft nun wirklich nicht verdient – in das neue Jahr ist sie mit einem Unentschieden letzte Woche in Padova und einem glatten 2:0-Heimsieg gestern gegen Pro Vercelli gestartet, auch weil Vincenzo Fiorillo imer besser im Tor wird. Livorno liegt aufgrund einer phänomenalen Hinrunde weiter auf Platz zwei der Tabelle, aktuell nur einen Punkt hinter Sassuolo, das als verspätetes Weihnachtsgeschenk im direkten Duell 3:2 geschlagen wurde. Ein geniales Ergebnis und herzzerreißendes Spiel! (mehr …)

Glotzen, tanzen und sich ärgern!

Dienstag, 18. Dezember 2012

Eigentlich wollten wir ja am vergangenen Wochenende zum Spiel von Livorno gegen Ternana fahren. Alles war geplant: Der Urlaub eingereicht. Die Flüge schon fast gebucht. Die Unterkunft organisiert. Mitfahrer*innen hatten Interesse bekundet. Und dann terminiert diese verdammte sportwettengesponserte Serie Bwin den Termin einfach auf Freitag, obwohl doch monatelang der Samstag vorgesehen war. Und das Rostock Spiel im KarLi fällt auch noch aus. So’n Dreck… Naja, ganz so schlimm war’s dann doch nich‘. So konnten wir in gemütlicher Runde bei frischgemachter Pizza, wärmendem Samovar, kühlem Bier und gutem Wein am Freitag das Spiel kucken und einen Tag später ’ne grandiose Performance des Brockdorff Klang Labor erleben. (mehr …)