Another football is possible!

3. Juli 2014 by Brigata Amaranto Venticinque Aprile

flyer_DIY_football_29-07-2014

Вечер, посвященный самоорганизованному футболу в восточной европе и акустический панк рок на десерт. От товарища Аркадия. Организаторы: Brigata Amaranto, R.A.S.H. Берлин / Бранденбург, 03nuller★innen.

★ самоуправление ★ субкультура ★

Ein Abend über selbstorganisierten Fußball und Subkultur in Osteuropa mit akustischem Punkrock zum Nachtisch. Von und mit Tovarisch Arkadij von der russischen Band Brigadir aus Sankt Petersburg. Organsiert von Brigata Amaranto, R.A.S.H. Berlin / Brandenburg, 03nuller★innen.

★ selbstorganisation ★ subkultur ★

Приезжаете на Ultrash 2014!

30. Mai 2014 by Brigata Amaranto Venticinque Aprile

В этом году бранденбургские и берлинские красные и анархо-скинхеды (R.A.S.H.) вместе с ультрас SV Babelsberg 03, группой “Filmstadt Inferno ’99” и просто активно помогающими людьми с 4 по 5 июля организуют знаменитый фестиваль Ultrash. Это уже 8-ой D.I.Y. фестиваль с информационными мероприятиями, показами субкультурных фильмов, концертами и конечно футбольными матчами. Мы хотим вместе с вами отдохнуть, познакомиться, пообщаться на тему антифашизма, антирасизма, антикапиталистической и антисексической субкультуры — на секторах, на улицах и в наших проектах — и конечно тусоваться с вами. Вот план фестиваля: Diesen Beitrag weiterlesen »

Wat’n Theater VI – Aufstehn!

21. Mai 2014 by Jurij

Eigentlich wollt ich ja meckern. Zumindest ein bißchen. Denn dit, wat die Nordkurve – von der Tribüne müssen wa jar nich reden – bei den letzten Heimspielen abjeliefert hat, war echt gruselig. Diesen Beitrag weiterlesen »

Freiheit für die Gefangenen in Belorus!

19. Mai 2014 by Jurij

uzda-partizan-minsk-mail2014

Am 27. April begann die Saison für unsere Freund*innen von Partizan Minsk. Ihr erstes Spiel der neuen Saison in der 2. Belarussischen Liga (Gruppe B) führte sie auswärts nach Klezk, wo sie gleich einmal zum Auftakt mit 3:0 gewonnen haben. 250 Fans sahen den Sieg und unterstützten ihr Team. Das erste Heimspiel fand am 4. Mai statt und wurde mit 2:1 ebenfalls gewonnen. Das Spiel sahen mindestens 200 Menschen. Am 11. Mai, als Babelsberg in Magdeburg gastierte, war auch Partizan unterwegs. In Zhitkovichi gewannen die Rotweißen mit 2:0. Lediglich 25 Fans fuhren auswärts. Am 18. Mai spielen die Minsker*innen aufgrund der Eishockey WM erneut auswärts. Diesmal ging es ins nahegelegenen Uzda zu Belita-Viteteks. Das Spiel endete nach einer 2:0 Führung doch noch unentschieden. Mit 65 Menschen waren wieder etwas mehr dabei. Diesen Beitrag weiterlesen »

Kurvenkratzer trifft Diario

8. Mai 2014 by Brigata Amaranto Venticinque Aprile

Kurvenkratzer DIARIO Rezension

Das Hopping Zine Kurvenkratzer hat die Nummer vier unseres Diario di Dario gelesen und gelobt. Schön, daß es euch gefallen hat, und danke für das Lob! wir freuen uns immer, wenn unser Heft breit gelesen wird. Noch schöner ist es aber, wenn es dann auch noch Gefallen findet. Danke! Etwas ist dann aber doch ärgerlich. Denn wieder mal wird unsere Sprachsensibilität oder besser unsere aktive Sprach*Ent*Marginalisierung moniert. Aber hier erstmal die Rezension.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Свободу Фанатам Минского Партизана!

7. Mai 2014 by Brigata Amaranto Venticinque Aprile

partizan_minsk01

Am Morgen des gestrigen 6. Mai 2014 wurden vier Ultras des Fußballklub Partizan Minsk festgenommen und im Laufe des Tages zu mindestens 10 Tagen Arrest verurteilt. Ihnen wird “Hooliganismus” vorgeworfen, was als strafrechtliche Chiffre für sämtliche politische Aktionen oder simples vermeintlich “ungebührliches” Verhalten steht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wat’n Theater V

6. Mai 2014 by Jurij

svb-fcsp-13-07-2012_07

Yeah! Ich hab fünf Kolumnen jeschafft und nich nach wenigen Wochen aufgegeben. Yippie! Aber es gibt keine Zeit zum verschnaufen. Weiter jehts! So wie dit Team. Dit mußte heute, am Mittwoch, nach der bescheidenen Leistung in Neustrelitz im Pokal ran. Und leider jabs für die mit Bus, Bahn und Sonder-Tram anjereistn wieder nur sportliche Magerkost. Aber es hat jereicht. Und Nulldrei steht im Pokalfinale. Gegner*innen sind die Optiker*innen aus Rathenow… Diesen Beitrag weiterlesen »

Diario Speciale per la Curva Nord

23. April 2014 by Brigata Amaranto Venticinque Aprile

DdDspeciale480pxPresentiamo il nuovo Diario di Dario, l’edizione speciale e nostro regalo per i*le livornes* e la Curva Nord. Nello zine ci trovano degli articoli su Livorno e la Curva Nord, sulla partita contro la Laziomerda il 9 Maggio 2010 scritto da un compagno dei Partigiani Livornese Scandinavia, sullo sviluppo degli ultras in Germania, un’intervista con un’ultra della Curva Nord Babelsberg e un’articolo sulla campagna “tifos* contro l’omofobia”. Grazie agli autor* e fotograf*. Grazie Juba di Alè Livorno. Grazie Franco Marino di Senza Soste.  Grazie Fabio. Grazie Maurizio Gennai e Amex. Grazie mille a tutt* i*le livornes* chi ci hanno benvenuto a Livorno con questa calorosità!

Ein Wochenende in Hamburg

13. April 2014 by Jurij

fcsp-ingolstadt-22-03-2014_banner

Vor drei Wochen war’s endlich mal wieder so weit. Ich wollte nach dem Heimspiel gegen die Reserve aus der Wuhle ein Wochenende bei Freund*innen in Hamburg verbringen. Zugegebenermaßen is Ingolstadt der nich so interessante Gegner. Mit viel Gästeanhang war auch nich zu rechnen. Aber was soll’s. Mal wieder in’er Südkurve stehen und mit Sankt Pauli feiern war wichtiger. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wat’n Theater IV

7. April 2014 by Jurij

Dit letzte mal hab ich meine Ausführungen über Requisiten relativ abrupt abjebrochn. Da is mir so schnell einfach nix ordentliches einjefalln. Und irgendwelche Bücher wollt ich eijentlich och nich wälzn. Mitn Requisiten isset nämlich so ne Sache. Die kennt jede*r. Die sind wichtig. Aba ma theoretisch oder wenigstens irjendwie essayistisch oder in nem Blogbeitrag mit denen auseinanderjesetzt, hat bisher keener jewagt. Obwohl, im wörldwaidweb hab ick wat jefundn. Irgendwelche Jongleure ham wat über ihre Requisiten jeschriebn. Dit fand ich aba nich besonders amüsant…  Diesen Beitrag weiterlesen »